SCP Glätteisen

Ich möchte kurz ein paar Zeilen zu einem (meiner Meinung nach) sehr frechen Vertreter der Glätteisen-Szene los werden.

Es gibt eine Firma namens Hair Stuff Direct, die hier in Deutschland für „Unruhe“ im Bereich der Stylingeisen sorgen.
Die Firma vertreibt die o.g. SCP Glätteisen.

Daran ist ja erstmal garnichts auszusetzen…

Das mit der Verunsicherung der Interessenten kommt daher, dass die SCP Glätteisen optisch zu 90% aussehen wie die von ghd. Die Firma behauptet sogar, dass Ihre Stylingeisen besser seien als die von ghd, weil sie Turmalin-Keramikplatten haben und über eine Turmalin-Ionenfeldtechnologie verfügen. Was das ist…weiss ich (noch) nicht.

Die Firma schreibt auf ihrer Webseite:
SCP Direct und Hair Stuff Direct sind Tochtergesellschaften von Capelli Products Ltd. Wir sind eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung und verfügen über eine Steuernummer. Registriert unter der Nr. 5966693. Unser Firmensitz befindet sich in Wigan, Greater Manchester.

Anmerkung:
Jetzt bin ich beeindruckt…die Firma verfügt über eine Steuernummer!

Das ganze ist für mich sehr seltsam, denn es wird offensichtlich versucht, dass die SCP Glätteisen mit den ghd’s verwechselt werden.
Warum?
Wenn die Teile wirklich besser sind als ghd, dann wäre es doch wichtig, sich mit seinem Produkt entsprechend eigenständig zu positionieren. Welcher erfolgreiche Hersteller möchte denn, dass seine Produkte dauernd mit denen des Mitbewerbers verwechselt werden?

Im Online Shop habe ich mir die Bilder vom SCP mal genauer angesehen,
Sofort aufgefallen ist mir dabei das Bedienfeld mit dem Temperaturregler, der auf den ersten Blick ziemlich billig aussieht. Auch die regelbare Temperatur bis 210 Grad ist nicht das, was einem optimalen Hitzestyling entspricht.
Ein Typenschild, G/S-Zeichen oder Hologramm gibt es nicht (zumindest nicht auf den Bildern sichtbar).

Es gibt sogar „Bewertungen“, in denen Kunden die SCP-Eisen denen von ghd vorgezogen haben, weil diese ja viel besser sind. Über den Wahrheitsgehalt kann ich mich schwer äussern, aber es klingt irgendwie inszeniert.

Besonders seltsam finde ich, dass im Online Shop der SCP-Eisen auch ein ghd Stylingeisen zu kaufen ist, welches mit einer HERSTELLERGARANTIE von 12 Monaten angepriesen wird. Die Herstellergarantie von ghd beträgt aber (selbst in England) 24 Monate.
Die SCP Glätteisen werden auch mit 12 Monaten Garantie angeboten…was soweit ich weiss, dem deutschen Recht widerspricht. Über letzteren Punkt werde ich mich aber nochmal informieren.

Ein ordentliches Impressum fehlt auf der Site, Angaben zu Liefer- und Versandkosten habe ich auch nicht gefunden.

Vielleicht bestellen wir sogar eins der Geräte und probieren es mal aus. Anschliessend demontieren wir das Teil und schauen mal, was da wirklich drin steckt :-)

Ich finde das Thema sehr spannend und werde hier evtl. nochmal was dazu schreiben. Mir ist nämlich gerade eingefallen, dass mir der Chef von ghd letzte Woche von einem Fall erzählt hat, wo einer sehr grossen Drogeriekette ein Glätteisen angeboten wurde, welches genau so ausgesehen hat, wie ein ghd. Ich werde da nochmal nachhaken…vielleicht waren es ja diese Vertreter…

Nachtrag vom 28.11.07
Ich habe die Geschichte heute mit dem Chef von ghd Deutschland mal kurz besprochen und der hat den Fall an die Mutterfirma (Jemella) nach England weitergegeben. Sollen sich deren Patentanwälte um die Sache kümmern.

Nachtrag vom 05.12.07
Heute habe ich versucht, ein SCP Glätteisen zu bestellen…aber mir ist es bisher noch nicht wirklich gelungen. Die Übersetzung ins deutsche ist auf der Webseite so schlecht, dass ich etwa verunsichert war. Ich werde in den nächsten Tagen nochmal einen Versuch starten.

Nachtrag vom 17.12.07
Auf der Webseite der SCP Glaetteisen sind seit heute keine Styler mehr zu finden, die so aussehen wie die ghd MK4 Stylingeisen. Sieht so aus, als hätte die Rechtsabteilung von ghd der Sache einen Riegel vorgeschoben. Ich werde den Shop weiter beobachten, denn der Shop entspricht überhaupt nicht dem deutschen Recht. Mal schauen, wie es weiter geht…

Sobald es weitere News gibt…werden diese hier zu lesen sein :-)

4 Antworten
  1. Jule
    Jule says:

    Ich war gestern auf der Homepage dieses Anbieters und mir kam das auch sehr dubios vor. Vor allem der Punkt mit der „Turmalin-Ionenfeldtechnologie“, denn davon habe ich noch nie etwas gehört. Außerdem fand ich es sehr seltsam, dass die Bewertungen allesamt von Briten stammten, obwohl sie auf deutsch abgedruckt waren.
    Mich würde jedenfalls sehr interessieren, was wirklich hinter der Sache steckt, weil die Preise ja wirklich irgendwie verlockend sind;)
    Allerdings werde ich mir definitiv keines dieser Glätteisen zulegen.
    Liebe Grüße Jule

  2. admin
    admin says:

    …das ganze lässt ja tief blicken.
    Habe schon wieder eine Firma entdeckt, die ghd kopiert…schreibe ich demnächst was drüber.

  3. nale
    nale says:

    Bin auch auf die Seite von SCP gestoßen allerdings muss ich dazu erwähnen das die Glätter von Toni& Guy ebenfalls diese Turmalinplatten enthalten. Das sind irgendwelche Kristalle.
    Hat denn nun jemand so ein Ding bestellt und ausprobiert?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort