Der Ferrari unter den Glätteisen

Artikel: Glätteisen :: ghd original classic styler
von einer Kundin aus dem ghd-store
Datum: 18.12.2006

ja ja die Frauen und ihre Haare …. :-).
Ich habe bisher noch nie eine Bewertung zu einem Produkt geschrieben.
Doch nun ist es mir ein großes Bedürfnis.

Ich kam zu meinem Glätteisen auf Umwegen.
Eigentlich habe ich Naturlocken, auf die Idee meine Haare zu glätten, kam meine wundersame Frisörin. Bisher hatte ich mich damit noch nie auseinandergesetzt.

Glatte Haare? Mir war immer Volumen wichtig!
Vom Ergebnis war ich total begeistert. Nun ist es möglich, zwei verschiedene Looks zu tragen. Locken oder glatt :-). Doch offen gesagt, beim Preis habe ich kurz geschluckt. Mein Mann hat es mir dann schließlich geschenkt. Eine gute Investition, er hat ja schließlich auch was davon :-).
Die Handhabung ist einfach. Ab in die Steckdose und los geht’s. Das Eisen ist nach Sekunden sofort heiß, kein langes Warten, schon gar nicht morgens, wenn’s schnell gehen muss. Oft benutzte ich es, wenn ich morgens etwas verstrubbelt bin und meine Haare nicht ganz so toll liegen. Man kann alles schön in die Form ziehen. Und siehe da, auch das Volumen kann man wunderbar erzeugen. Jeder Cent hat sich gelohnt. Ich würde es nicht mehr hergeben.
Ich danke meiner Frisörin für den Tipp. Glücklicherweise habe ich den ‚Ferrari‘ der Glätteisen und muss mich nicht über mangelnde Qualität ärgern. Neulich habe ich im Fernsehn gesehen, dass die Topstylisten damit arbeiten. Na dann …. 😉

Bewertung: [5 von 5 Sternen!]

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Hinterlasse eine Antwort